Barolo DOCG Massolino Parussi

  • Jahrgang: 2011
  • Traubensorte: Nebbiolo
  • Label: DOCG
  • Füllmenge: 75 cl
  • Temperatur: 18°C.
  • Alkoholgehalt: 13.5 %
  • Weingut: Massolino

65,00 CHF

pro Flasche

- +
Karton à 6 Fl.
390,00 CHF

Der Parussi ist der erste Barolo in der Geschichte des Weingutes, der außerhalb der Grenzen von Serralunga, auf einem anderen, ebenfalls besonders begünstigten Boden, dem von Castiglione Falletto, geboren wurde.

Die Weinbereitung und der traditionelle Ausbau, die er mit seinen „Brüdern“ aus Serralunga d’Alba teilt, betonen die berühmte Fähigkeit des Nebbiolos, sich ganz unterschiedlich zum Ausdruck zu bringen, entsprechend der noch so geringen Veränderung des Mikroklimas und der Bodenbeschaffenheit, in denen er gedeiht. Ein perfekter Begleiter für die reichhaltigen Gerichte der Piemonteser Küche, für geschmortes Fleisch und Käse mit mittlerer und langer Reifung. Seine Farbe ist ein intensives Granatrot. Ätherischer und einnehmender Duft mit intensiven und anhaltenden Noten von süßen Gewürzen, Sandelholz, Tabak und Leder zeichnen seinen Geschmack aus. Im Gaumen ist er gut strukturiert und kraftvoll; in den ersten Lebensjahren zeigt er eine gewisse Strenge, die sich mit der Zeit abrundet. Die festen und robusten Tannine belegen seine Langlebigkeit. Der sehr lange Abgang betont den Charakter von Castiglione Falletto. Es empfiehlt sich, den Wein zu dekantieren und bei einer Temperatur von 18°-20°C zu servieren.

Artikel-Nr. 119
Trentino Aostatal Piemont Friaul Venetien Lombardei Ligurien Emilia-Romagna Abruzzen Marken Toskana Latium Umbrien Kampanien Sardinien Sizilien Apulien Molise Basilikata Kalabrien