Marchesi di Grésy

Seit über 200 Jahren besitzt die Familie Grésy, die aus Savoyen einwanderte, 30 Hektaren Weinberge in bester Lage: «Martinenga» in Barbaresco, «Monte Aribaldo» in Treiso und «La Serra in Casine».

Die modernst eingerichteten Kellereien befinden sich auf Martinenga, inmitten eines wunderschönen Amphitheaters bester Nebbiolo-Rebberge. Auf Martinenga gedeihen auch Barbera, Cabernet Sauvignon, Chardonnay und Sauvignon Blanc. Vom Weinberg Monte Aribaldo stammen die Trauben Dolcetto, Chardonnay und Sauvignon Blanc. Auf La Serra hingegen werden ausschliesslich Moscato-Trauben kultiviert. Das Weingut der Marchesi di Grésy geniesst weltweit einen exzellenten Ruf und besitzt mit Martinenga eine der unbestritten besten Lagen für Barbaresco. Ideale Reblagen, rigoroses Qualitätsdenken von Alberto Grésy, Kellereien auf dem neuesten technischen Stand, verbunden mit dem günstigen Mikroklima von Martinenga und nicht zuletzt langjährige Tradition, garantieren Weine auf höchstem internationalem Niveau. Weine mit Format, sortentypisch und erstklassig.

19,50 CHF

pro Flasche

19,50 CHF

pro Flasche

- +
Karton à 1 Fl.
117,00 CHF
  • Moscato
  • 75 cl

Ein Dessertwein mit grosser Tradition. Dieser leicht moussierende Wein wird aus der Moscato-Rebe gekeltert, die ihr typisches Aroma voll zur Geltung bringt. Die Trauben stammen ausschliesslich vom Rebberg La Serra der Gemeinde Cassine in der Provinz Alessandria. Der Rebberg umfasst 4,7 Hektaren auf 230m ü.M. und ist gen Süden bestens positioniert.

weiterlesen