Tenuta di Ghizzano

Die Tenuta di Ghizzano ist seit 1370 im Besitz der Familie Venerosi Pesciolini. Das Landgut zwischen Pisa und San Gimignano umfasst einen stattlichen Palazzo, Ökonomiegebäude und ein paar hübsche Landhäuser. Diese hat Ginevra Venerosi Pesciolini, die heutige Chefin, renovieren lassen, um Feriengäste zu beherbergen. Das Dorf Ghizzano ist von malerischer Schönheit. Es besteht nur aus ein paar Häusern, die vom Castello di Ghizzano in der Mitte dominiert werden. Das Castello befindet sich wie der Weinbaubetrieb im Besitz der Familie Venerosi Pesciolini. Nebst den 20 Hektaren Reben gehören weitere 340 Hektaren Olivenhaine und Getreidefelder dazu. Es passt zu Ginevra Venerosi Pesciolini, dass sie vor Jahren ihren Betrieb auf biologische Bewirtschaftung umgestellt hat: Sie denkt langfristig, und dazu gehört der Respekt gegenüber der Natur. Seit dem Jahrgang 2009 sind alle Weine zertifiziert. Die kleine Tenuta di Ghizzano zählt zur Spitze der Toskana. Die Weine zeichnen sich durch raffinierten Schliff, grosse Persönlichkeit und Harmonie aus. Die renommierten Weinpublikationen verteilen Höchstnoten. Und das Erfreulichste: Der Basiswein, Il Ghizzano, zählt im günstigeren Preissegment Jahr für Jahr zu den schönsten Weinen.

39,50 CHF

pro Flasche

39,50 CHF

pro Flasche

- +
Karton à 6 Fl.
237,00 CHF
  • Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot
  • 75 cl

Mit dem Jahrgang 1996 kam der erste Nambrot in den Verkauf. Die Trauben stammen aus den Lagen Torricella, Chiesina und Sodi. Sie werden auf dem Sortiertisch selektioniert, mit den Füssen gequetscht und in Holz- oder Zementbehältern mit safteigenen Hefen vergoren. Die Weine reifen während 18 Monaten in neuen und gebrauchen Barriques. Die Produktion liegt zwischen 9000 und 12 000 Flaschen.

weiterlesen

49,00 CHF

pro Flasche

49,00 CHF

pro Flasche

- +
Karton à 6 Fl.
294,00 CHF
  • Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot
  • 75 cl

Mit dem Jahrgang 1996 kam der erste Nambrot in den Verkauf. Die Trauben stammen aus den Lagen Torricella, Chiesina und Sodi. Sie werden auf dem Sortiertisch selektioniert, mit den Füssen gequetscht und in Holz- oder Zementbehältern mit safteigenen Hefen vergoren. Die Weine reifen während 18 Monaten in neuen und gebrauchen Barriques. Die Produktion liegt zwischen 9000 und 12 000 Flaschen.

weiterlesen

29,50 CHF

pro Flasche

29,50 CHF

pro Flasche

- +
Karton à 6 Fl.
177,00 CHF
  • 75 cl

70% Sangiovese, 30% Cabernet Sauvignon. Handverlesene Ernte. Mazeration 15 Tage für Sangiovese, 18 Tage für Cabernet (je nach Jahr unterschiedlich). Der Wein wird teils in Zementbehältern, teils in Holzbehältern mit safteigenen Hefen vergoren. Der Wein reift während 16 Monaten in Barriques und Tonneaux. Farbe: Intensives Rubinrot Purpurreflexen. In der Nase zeigt sich der Wein rauchig, mit Noten von Harz, Tabak, Toast und schwarzer Schokolade. Im Gaumen ist er weich und zugleich opulent. Ein sehr konzentrierter Wein von grosser Klasse, mit einem spannenden Spiel von Extraktstoffen, reifen Tanninen und saftigem Schmelz. Lang anhaltend. Passend u.a. zu Fleischgerichten vom Grill, feine Wildspezialitäten etc. Jahresproduktion: ca. 20‘000 Flaschen.

weiterlesen

15,50 CHF

pro Flasche

15,50 CHF

pro Flasche

- +
Karton à 12 Fl.
186,00 CHF
  • Vermentino und Trebbiano
  • 75 cl

Dieser weisse Klassiker erfrischt den Gaumen mit fruchtig- frischen Aromen von Zitrusfrüchten, Apfel, und Birnen. Knackig Säure im Gaumen, mineralisch und elegant. Ideal für Aperitif; passt aber auch zu Vorspeisen aller Art.

weiterlesen